Einträge von uz

Wirtschaftsjunioren leben ehrbares Unternehmertum!

IHK-Podiumsdiskussion mit Claus Hipp, Dr. Eva Brodehl (WJDa) & weiteren Gästen Fairness, Disziplin und Leistung sind traditionelle Grundsäulen des Unternehmertums – und das bereits seit dem Mittelalter, als sich das Leitbild des „ehrbaren Kaufmanns“ entwickelte. Laut einer Umfrage der Wirtschaftsjunioren Deutschland ist das Image heute angekratzt. Mit Blick auf die Wirtschaft und den Wohlstand haben […]

WJD „Wie funktioniert eigentlich?“: WJD-Mailinglisten

Immer wieder wird die Frage „Welche  Serviceleistungen bieten eigentlich die Wirtschaftsjunioren Deutschland ihren Mitglieder?“ an den Vorstand oder die Geschäftsstelle herangetragen. Mit dem neuen Blogsystem unserer Website möchten wir Euch regelmäßig darüber informieren, welche Leistungen von WJD Ihr als Mitglied in Anspruch nehmen könnt. Heute stellen wir Euch die WJ Mailingliste und die WJ Business […]

Die WJ-Hessenwahl am 17. November

Während der hessischen Kreissprechersitzung am 17. November 2012 in der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main wählen die anwesenden Kreissprecher der hessischen Wirtschaftsjuniorenkreise den Landesvorstand für das kommende Jahr. Gewählt werden neben der/dem Landesvorsitzenden die Inhaber der Ressorts Existenzgründung/Unternehmertum Internationales Bildung und Wirtschaft Politik Mitgliederbetreuung Außer den Wahlen bietet eine Kreissprechersitzung auch immer einen guten […]

JCI European Know-How Transfer vom 8.-11. Oktober in Brüssel

Zum 8. Mal treffen sich in diesem Jahr im Oktober junge Unternehmer und Führungskräfte mit Mitgliedern des Europäischen Parlamentes, um den Austausch zwischen Politik und Wirtschaft voranzutreiben. Die Teilnehmer verbringen eine Woche zusammen mit Mitgliedern des Europäischen Parlamentes sowie der Europäischen Kommission und erleben dabei Politik hautnah – und Politiker die Wirtschaft. Sei dabei vom […]

BUKO 2012: CAUCUS – Die Kandidaten im Kreuzverhör

Im Rahmen der Bundesdelegiertenversammlung am Samstag 08. September, präsentieren sich Euch zum CAUCUS die Kandidaten für den Bundesvorstand 2013 – natürlich auch Marco Tarsia (WJ Darmstadt). Hier geht es nicht nur um die inhaltlichen Ziele für die Arbeit des nächsten Jahres, sondern um die kandidierenden Personen selbst. Daher wird jeder Kandidat zunächst kurz von einem […]

Wirtschaftsjunioren Darmstadt – Jour Fixe 2012

Jour fixe 2012: Erfolge, Pläne, Highlights „Warum bin ich bei den Wirtschaftsjunioren? Wie möchte ich die Arbeit der WJ Darmstadt mitgestalten? Was bringe ich mit?“ Mit diesen Fragen begrüßte Kreissprecherin Dr. Eva Brodehl Ende Juni rund 40 Wirtschaftsjunioren, Fördermitglieder und Gäste zum alljährlichen Jour fixe. Anders als die Halbjahres-Versammlungen der Vorjahre traf sich der Darmstädter […]

JCI EUKO 2012 in Braunschweig

Unterwegs auf der EUKO in Braunschweig Mitte Juni fand die JCI European Conference – EUKO – in Braunschweig statt. Unter anderem war Robert Skutik, WJ Darmstadt-Vorstandsmitglied, mit dabei: „Es war erneut eine großartige Gelegenheit, im Rahmen von interessanten Workshops und unterschiedlichen Feiern am Abend neue Menschen kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen. Bei der in ganz […]

JCI European Conference 2012 – Vier Awards gehen nach Deutschland

[WJD] Gleich vier Mal konnten die Wirtschaftsjunioren Deutschland in Braunschweig bei der Vergabe der begehrten JCI-Europapreise jubeln. So erhielten die Wirtschaftsjunioren Donau Ries mit Nothing but Nets Deutschland sowohl den Award für das „Best Inter-Organization Collaboration Project“ als auch die Auszeichnung für das beste Kreisprojekt 2012 – mit der insgesamt höchsten vergebenen Punktezahl durch die […]

Darmstädter Junioren am Puls der Bundesregierung!

Know-How-Transfer 2012 in Berlin Beim Know-how-Transfer (KHT) begleiten Wirtschaftsjunioren eine Woche lang einen Politiker bei seiner Arbeit. Im Mai dieses Jahres war auch Roman Hieronimus in Berlin dabei. Er ist seit 2005 Mitglied der WJ Darmstadt und wich in dieser Woche Dr. Matthias Zimmer (CDU) nicht von der Seite und stellte sich nach seiner Rückkehr […]