Ab in die Waschmaschine!

So introvertiert oder extrovertiert wie Du bist, kannst Du nicht bleiben. … oder doch?

Im Workshop mit Simone Rechel, Coach und Trainerin für Introversion im Business (http://www.intro-coach.com), tauchten Anfang Juni die Teilnehmer in die Welt der Intro-/Extroversion ein. Nachdem sich zu Beginn jeder auf der Intro-Extro-Skala verorten durfte, wurden gemischte Arbeitsgruppen gebildet. Mit der Aufgabenstellung: „Was ist typisch introvertiert und extrovertiert?“ begann der spannende Austausch zwischen den introvertierte und extrovertierten Teilnehmern. Weiterlesen

Tu das unerwartete – bar-campen bei der trio-group

Gleich 6 Darmstädter Junioren waren beim zweiten WJ-Barcamp Anfang April in Mannheim dabei und ließen sich von diesem Workshop-Format begeistern! Nach einem Tag voller Workshops, Diskussionsrunden und Netzwerken war die Verleihung der JCI-Senatorenwürde an den Darmstädter Marco Tarsia das Highlight des Abends. Infos zum WJ-Barcamp findest Du unter der Homepage (www.wj-barcamp.de) oder bei Facebook (www.facebook.com/wjbarcamp).

Weitere Eindrücke vom WJ-Barcamp:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lampenfieber?! Da lachen wir drüber!

Beim 2. Treffen des Freundeskreises der WJ Darmstadt erhielten unsere Fördermitglieder einen Einblick in die Welt der Stimme. Sabine Berg (Thala-Beratung), Expertin für Stimme, Präsenz & Kommunikation, zeigte uns  im Workshop „Macht Stress uns sprachlos? Stimmstress adé!“ Anzeichen von Stimmstress auf und gab praktische Tipps um letzteren gar nicht aufkommen zu lassen.

WJDa_Foerderkreis_06-2016On top gab es wertvolle Hinweise wie man Menschen mit Stimme und innerer Haltung für sich gewinnen kann. Gute Laune zum Beispiel wirkt wunder – dazu hilft es zu Lachen und sich selbst nicht zu ernst nehmen. Praktisch geprobt wurde dies mit wundervoll roten Clownsnasen.

Die Planungen für das nächste Treffen des Förderkreises laufen bereits! Seid gespannt auf die nächste Veranstaltung!

Rien ne va plus? – Von wegen! Bei den Wirtschaftsjunioren geht einiges!

IMG_4440

LEO@Kasino Wiesbaden

Einen Überblick über die Projekte und Struktur der Wirtschaftsjunioren erhielten Anwärter, Interessenten und Mitglieder der hessischen Wirtschaftsjunioren im Rahmen der diesjährigen LEO-Academy: Lernen, Erleben, Orientieren. In Wiesbaden gab es gleich zwei Special-Events: Team-building im Kletterwald und der abendliche Abschluss des Tages beim Roulette im Kasino.

Die LEO wurde dieses Jahr von den Wirtschaftsjunioren Wiesbaden organisiert, und begeisterte  auch Darmstädter Teilnehmer, ein Fazit: „Ein super organisiertes Event, bei dem man neben einem super Überblick über die Funktionen, Organisation und Möglichkeiten der WJ, interessante Menschen kennenlernt und einen tollen Tag verbringt.“

20160521_194917

Kasino Wiesbaden

Der abendliche Abschluss der Veranstaltung im Kasino war für alle Kreise und Mitglieder offen und wurde auch von zwei Darmstädtern genutzt.

Weiterlesen

Was machen Tiger am Verhandlungstisch?

Bild5Lebhafte interkulturelle Kommunikation konnte am 24.02. in der IHK Darmstadt geübt und beobachtet werden. Die Teilnehmer des dritten Workshops unserer Reihe „WJ-Impact – Leben und Arbeiten in Deutschland“ durften für eine Verhandlungssituation in die Rollen zweier fiktiver Kulturen schlüpfen, die sich in ihren Werten extrem unterschieden. So kam es, dass eine Verhandlungspartei metaphorisch über Tiger (das starke Unternehmen) sprach und die andere Partei zunächst überhaupt nicht wußte wie sie zum Ziel kommen sollte. Natürlich führte letztlich eine gewisse Adaption und das Verständnis der jeweils anderen Kultur zum erfolgreichen Abschluß der ersten Verhandlungsetappe [Fortsetzung folgt].

Bild4Neben der äußerst intensiven Gruppenarbeit, brachte uns unserere Trainerin Kim Burzan typische interkulturelle Werte-Konflikte durch anschauliche Beispiele näher. Diesmal standen die deutsche und syrische Kultur im Fokus: kulturelle Standpunkte für Werte wie Hilfsbereitschaft vs Ambitioniertheit oder Aufrichtigkeit vs Höflichkeit wurden verglichen und dabei viel über die jeweils andere – aber auch eben auch die eigene – Kultur gelernt. Ein sehr gelungener kultureller Austausch! Wir freuen uns auf die Fortsetzung des Workshops am 15.03.!

Interkulturelles Training „Leben und Arbeiten in Deutschland“ geht in die nächste Runde

Der zweite Workshop in unserer Reihe „WJ Impact – Leben und Arbeiten in Deutschland“ fand am 14.01.2016 in der IHK Darmstadt statt. Unter der Leitung von Kim Burzan erlebten wir einen regen interkulturellen Austausch zwischen den 12 Teilnehmern (größtenteils syrischer Herkunft) und 6 Darmstädter Wirtschaftsjunioren und Gästen. Der intensive Austausch über „Critical incidents“ in einem fremden Land und/oder anderen Kultur schaffte Aufklärung und Verständnis für das typische Verhalten verschiedener Kulturen. Es wurden typische Alltagssituationen der Teilnehmer besprochen und lebhaft dargestellt – zweifellos kam der Humor dabei nicht zu kurz! Zuletzt wurde das Thema „Interpersonal Distance“ angeschnitten und wird im nächsten Training am 24.02.2016, insbesondere im Hinblick auf das Verhalten in der Arbeitswelt, vertieft.

DWJ-Impactas interkulturelle Training wurde durch Informationen von Johannes Bohn, Ausbildungsberater der IHK Darmstadt, und durch persönliche Unterstützung von Martin Proba, Geschäftsbereichsleiter der IHK, wertvoll ergänzt. Das erste von 4 Trainings wurde im November 2015 mit 12 Teilnehmern im Alter von 17-42, großteils syrischen Akademikern, begonnen.

 

TFA 2015 – Die Teamführungsakademie in St. Martin

https://i1.wp.com/scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xap1/v/t1.0-9/12096639_906845942723711_7110232291129967445_n.jpg?resize=241%2C136&ssl=1Weiterbildung leicht gemacht: am vergangenen Wochenende hatten über 40 Teilnehmer der Teamführungsakademie die Gelegenheit Fähigkeiten aus den Bereichen Teamentwicklung & -theorie, Rollen, Kommunikation, Führung, sowie Konfliktmanagement und Feedback zu trainieren. Dabei standen die Fragen

  • Wie verhalte ich mich im Team-Kontext?
  • Wie bilde ich effektive Teams?
  • Wie führe ich Teams?
  • Wie mache ich Teams erfolgreich?
im Mittelpunkt des Trainingswochenendes, welches an insgesamt dreieinhalb Tagen mit Indoor- und Outdooreinsatz von einem 16 (!) – köpfigen Trainerteam begleitet wurde. Auch in diesem Jahr gehört ein Darmstädter Teilnehmer zu den stolzen Alumni der Akademie!
Die Chance zur Teilnahme habt ihr im nächsten Jahr vom 29.09. bis 02.10.2016. Weitere Infos und Teilnahmebedingungen findest Du unter wj-tfa.de.

Gut gebrüllt Löwe – LEO Academy in Gießen

LEO-2Gleichgewichtsinn, Teamgeist und gute Laune waren bei der LEO-Academy in Gießen gefragt. 15 Wirtschaftsjunioren aus dem ganzen Bundesland nahmen daran teil und waren hellauf begeistert von den Möglichkeiten, die die Wirtschaftsjunioren den Neulingen bieten. Die Referenten zeigten auf, wie umfangreich und breitgefächert das Angebot und die Projekte der WJ, sowie des Dachverbands JCI sind und machten damit neugierig auf mehr. Im Fokus standen auch die Ziele der Organisation, sowie deren „Creed“ – quasi das „Glaubensbekenntnis“, ganz ohne Religion oder Politik.

Gleich mehrere Netzwerk-Aktionen begeisterten unsere zwei Darmstädter Teilnehmer: Ein Wissensbingo über die anderen Teilnehmer und eine kleine Segway-Olympiade, LEObei der nicht nur das Geschick und Gleichgewicht, sondern auch der Teamgeist der Junioren gefragt war. „Gut gebrüllt Löwe“ stand anschließend auf den Urkunden, die es anschließend für die Teilnehmer gab und brachte es damit ganz gut auf den Punkt. Den Abschluss fand die LEO-Academy bei einem gemütlichen und unterhaltsamen Abendessen, bei dem das Netzwerken und der Austausch von Erfahrungen im Vordergrund stand. – dm

Incredible: Teamführungsakademie (TFA) 2014



Katja Riedel (WJ Da) war dabei!

Foto: WJ Darmstadt

Foto: WJ Darmstadt

Du willst Dich ausprobieren, Führungsrollen übernehmen und ganz nebenbei Junioren aus dem gesamten Bundesgebiet kennen und schätzen lernen? – Dann ist die TFA genau das Richtige für Dich.

Ich durfte dieses Jahr vom 02. bis 05.10. in St. Martin mit dabei sein. Über 10 (!) Trainer brachten uns 40 Teilnehmern u.a. die Entwicklung, Motivation und das Führen von Teams in Seminaren, Übungen und einem fantastischen Outdoortag nahe. Eine einzigartige Erfahrung!

Das Teilnehmerspektrum erstreckte sich von neuen Mitgliedern, über Kreisvorstände bis hin zu Landesvorständen. Diese Vielfalt bot genügend Gelegenheit, um mit und vor allem voneinander zu lernen und sich auszutauschen. Ich bin nachhaltig begeistert 🙂

Foto: WJ Darmstadt

Foto: WJ Darmstadt

LEO-Academy Hessen im Hotel Schloss Waldeck am 27.09.2014

Den Spirit der Wirtschaftsjunioren spüren

WJ-Hessen_LogoWas macht die Welt der Wirtschaftsjunioren (WJ) so faszinierend?
Eine Antwort auf diese Frage erhaltet Ihr im Rahmen der LEO-Academy Hessen. Zum Lernen, Erleben und Orientieren (kurz: LEO) laden Euch die WJ Waldeck-Frankenberg ein. Mit der Ausrichtung der LEO-Academy möchten die Wirtschaftsjunioren zum Einen neue Mitglieder gewinnen, zum Anderen eine aktive Mitarbeit von Neulingen fördern. Die LEO-Academy bringt neuen Mitgliedern und Interessenten den „Spirit“ näher, der die WJ vereint. Neben einem kurzen Workshop zu den Zielen und dem Aufbau der WJ wird über ein Training an der frischen Luft das Kennenlernen und Netzwerken untereinander in den Mittelpunkt gestellt.

Das touristische Zentrum in Waldeck-Frankenberg bietet dazu hervorragende Möglichkeiten. Wir tagen im Hotel Schloss Waldeck, das hoch über dem Edersee und der Sperrmauer thront. Melde Dich heute noch an. Mit einem Teilnahmebeitrag von 25 EUR bekommst Du ein Training, die Tagungsverpflegung, ein Überraschungs-Teambuilding und ganz viel Spaß!

Einladung LEO Academy Waldeck 27.09.14