Kennenlern-Frühstück bei der IHK-Darmstadt

Kennenlern-Frühstück IHK und WJ DarmstadtNeues Format schafft Grundlage für gute Zusammenarbeit

Einladung zum Kennenlern-Frühstück – so hieß die freundliche Aufforderung der Geschäftsstelle der Wirtschaftsjunioren Darmstadt an den neuen Kreisvorstand 2013. Und am vergangenen Samstagvormittag, den 12.01.2013, war es dann soweit: in entspannter Runde traf man sich bei dampfendem Kaffee und frischen Brötchen, um gemeinsam die Grundlage zu legen, für die Fortführung der traditionellen partnerschaftlichen Zusammenarbeit der Junioren mit der IHK Darmstadt.

Viele Fragen, Hinweise und Grundlagenwissen aus der Historie aber auch Erwartungen und Vorstellungen an die Zusammenarbeit wurden ausgetauscht. Zwar scheint die Kooperation mit der IHK für viele Beobachter ein selbstverständlicher Teil des Kreis-Geschehens zu sein. Doch die letzten Jahre haben gezeigt: zuviel miteinander kommunizieren kann man gar nicht! Gerade das Junioren-Motto „one year to lead“ und die damit verbundenen, häufigen personellen Wechsel erfordern an dieser Stelle stets ein neues „Sich-Aufeinander-Einlassen“. Und so reifte bei Uwe Zahlten – Leiter der Geschäftsstelle der WJ Darmstadt – die Idee, gleich zu Beginn des Jahres mit einer Einführungsveranstaltung hierfür Raum zu schaffen, um diesem Prozess frühzeitig gerecht zu werden.

Einstimmige Meinung aller Beteiligten am Ende der Veranstaltung: Das Konzept ist aufgegangen und sollte seinen festen Platz im jährlichen Junioren-Programm erhalten.

Der Vorstand 2013 hat dieses neue Angebot gerne angenommen. Wir freuen uns über viele erhaltene Informationen, die zu einer erfolgreichen Ausgestaltung des anstehenden Jahresprogramms beitragen werden. Packen wir´s gemeinsam an!
(WB / Vorstand 2013)