Know-how-Transfer

Es ist ein Erfolgsmodell: der Know-how-Transfer (KHT) mit dem Deutschen Bundestag. Die Mitglieder der Wirtschaftsjunioren sind mit dabei, beim Austausch zwischen Wirtschaft und Bundespolitik. Dieses Projekt ist eine hervorragende Gelegenheit, Politik hautnah mitzuerleben. Wir begleiten eine Woche lang einen Bundestagsabgeordneten auf Schritt und Tritt, nehmen an Diskussionsrunden mit Fraktionsvorsitzenden teil, können einer Plenarsitzung beiwohnen, erleben viele spannende Abendveranstaltungen, darunter die Verleihung eines der wichtigsten deutschen Medienpreise, und treffen die Bundeskanzlerin. Während des KHT haben wir einen „heißen Draht“ zur Bundespolitik und können die Themen der Jungen Wirtschaft am richtigen Ort platzieren. Jeder einzelne Teilnehmer gibt seine Visitenkarte ab, ist Repräsentant für mehr als 10.000 Unternehmer und Führungskräfte.

Anmeldung: Geschäftsstelle