Themenabend biobasierte Wirtschaft

ThemenstammtischInformativ und gemütlich – das war der erste WJ Themenstammtisch 2015 in der Bockshaut! Darmstädter Junioren, Fördermitglieder und Gäste nutzten die Chance etwas über die biobasierte Wirtschaftt „Bioökonomie“ aus erster Hand zu erfahren. Dr. Katja Riedel berichtete von ihrem Arbeitsalltag als Projektleiterin bei der BRAIN AG in Zwingenberg. Klar wurde, seien es Lebensmittel oder Waschmittelenzyme, die Biotechnologie ist aus unserem Alltag nicht mehr weg zu denken. Wir erfuhren, dass der „Werkzeugkasten der Natur“ hilft sensible Haut zu schützen oder sogar CO2 zu binden. WP_20150326_18_54_06_ProBiobasiertes Wirtschaften begleitet uns bereits seit Menschengedenken – doch bei Bier, Brot, Käse und Wein blieb die Biotechnologie nicht stehen. Heute können biologische Rohstoffe dank innovativer, biobasierter Technologien z.B. in Bioplastik oder andere Wertstoffe umgewandelt werden.

Ein gelungener Abend – wir freuen uns auf die Fortsetzung des WJ Themenstammtisches.