Von Barlöffel bis Popmusik – WJ Impact II

Ein interaktiver, selbst gestalteter Deutschkurs – WJ Impact geht in Phase II !

Bild4Schnell Deutsch lernen. Dieser Wunsch wurde immer wieder von den syrischen Absolventen des interkulturellen Trainings „WJ Impact“ geäußert. Unter der Federführung von Christiane Mertz riefen die Darmstädter Junioren gemeinsam mit den syrischen Teilnehmern nun das Lesezirkel-Format „WJ Impact II“ ins Leben. Nachdem beim ersten Treffen Zeitungsartikel und aktuelle Themen im Mittelpunkt standen, lieferten Deutsche Popmusik und ein Cocktail-Rezeptbuch genügend Stoff für unterhaltsame Diskussionen. Unter anderem wurde hinterfragt und nach Erklärungen gesucht, warum in Deutschland überwiegend englisch-sprachige Songs gehört werden. Ganz spontan überraschte uns unser Ehrenmitglied Martin mit einer interessanten Lektion zu verwendeten Taktarten der gehörten Musik und erstaunte nicht nur die Syrischen Teilnehmer.

Bild3Ein weiteres Highlight des zweiten Lesezirkels war die Übersetzung von Utensilien zur Herstellung von Cocktails – neben dem Barlöffel sorgte u.a. die Suche nach einem deutschen Wort für ice crusher (nicht: Eisbrecher!) für jede Menge Spaß. Schnell war der Plan gefasst nicht nur über die allseits beliebten Getränke zu reden, sondern gemeinsam auch welche am bevorstehenden Sommerfest der Darmstädter Junioren (20.08.2016) zu mixen.