Eine Website selbst erstellen?!

Dennis Hingst gibt einen Einblick in die unendlichen Möglichkeiten des CMS „WordPress“

Wer sich heute mit dem Thema Website beschäftigt, kommt um das Thema Content Management System (CMS) nicht mehr herum. Es gibt einige Open-Source-CMS am Markt, die man ohne Lizenzgebühren verwenden kann, dazu gehören z.B. TYPO 3 und WordPress. Insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen eignet sich WordPress sehr gut.

Dabei handelt es sich um ein System, dass das Administrieren und Pflegen von Inhalten auf Webseiten auch für Nicht-Programmierer möglich macht.

WP-VortragIn unserer Veranstaltung „Wordpress – Eine Einführung“ erläuterte Dennis Hingst , von der Agentur Quäntchen und Glück, zunächst, anhand einer Live-Präsentation was ein CMS überhaupt ist und welche Möglichkeiten es bietet.

Die Inhalte des Vortrages lassen sich in einem ausführlichen Artikel der eBusiness-Lotsen zum Thema WordPress nachlesen. Sie erklären auch was ein Theme ist und welche nützlichen Plugins man verwenden kann:

Professionelle Website gestalten – WordPress für KMU

Weitere Veranstaltungen der Wirtschaftsjunioren Darmstadt, die Gründer befähigen sollen sich selbst bei der Erstellung Ihrer Webseite zu helfen, sind geplant.