Win-Win-Strategie: HR-Training für Wirtschaftsjunioren & Berufsberatung für Schüler!

bildKompetenzen im Bereich Human Resources/Personal erlernen oder ausbauen? Kein Problem beim Bewerbertraining des Arbeitskreises ProAusbildung der Wirtschaftsjunioren Darmstadt unter der Federführung von Miriam Hinterschuster. Wir trainieren mit den Schülern unserer Partnerschulen reale Bewerbungssituationen und unterstützen bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen. Die Schüler von Haupt- und Realschulklassen im Kreis Darmstadt werden durch die Trainings beim Einstieg in ein Ausbildungsverhältnis aktiv begleitet. Neu in 2017 ist die Potentialanalyse, um die Schülern bei der Berufswahl zu unterstützen. Das Feedback der Schüler war durchweg positiv und die Junioren entwickeln ihre HR-Kompetenzen oder geben ihr wissen weiter: Win-Win für alle Beteiligten!

Horst Wenske: Wahl zum JCI Vice President 2017

a573886f2ed1fb954be583fea272c9b7Im Rahmen des JCI-Weltkongress der Wirtschaftsjunioren in Quebec wurde unser Bundesvorsitzender Horst Wenske neben Jaycees aus Island, Frankreich, Griechenland und den Niederlanden zum Vicepresident 2017 gewählt! Executive Vicepresident wird Jonathan James Borg aus Malta und an der Spitze des Verbandes steht 2017 eine Präsidentin: Dawn Hetzel aus den USA.

 

The Houses of Content – Die Profilwerkstatt

Storytelling mit dem Freundeskreis der Wirtschaftsjunioren

20161011_191254Menschen lieben Geschichten und Erfahrungen anderer, am besten von Experten. Und wenn diese Geschichten auch noch positive Emotionen auslösen, dann wird sich messbar etwas nach oben bewegen.
Dann geschieht deutlich mehr als mit reinen Zahlen, Daten, Fakten – auch wenn diese natürlich insbesondere im Digitalen Umfeld nicht fehlen dürfen. Der Freundeskreis der Wirtschaftsjunioren Darmstadt unter Leitung von Stefan Hund traf sich am 11.10. auf Einladung von  Ralf Ansorge in der Darmstädter Profilwerkstatt.  Gemeinsam mit seiner Frau Martina Keller hat der frühere Sprecher der WJ-Darmstadt hier ein „House of Content“ aufgebaut, mit dem er große Unternehmen in ihrer Sichtbarkeit messbar unterstützt. Das Unternehmen mit seinen 50 festen Mitarbeitern ist auf Wachstumskurs und  hat inzwischen auch eine Dependance in der bayrischen Hauptstadt.

Voll verstrahlt!? – Wirtschaftsjunioren zu Gast im Kernkraftwerk Biblis

WJDa Biblis 01Besichtigung des Kernkraftwerkes in Biblis, wann hat man schon die Möglichkeit hinter die dicken Betonwände eines KKWs zu schauen?! Die Produktion von 2.500 Megawatt elektrischer Leistung gehören bekanntlich der Vergangenheit an. Doch wie geht es weiter? Dies und vieles mehr wollten die Wirtschaftsjunioren vom RWE wissen.

Doch erst ein kleiner Rückblick:
– Biblis besitzt 2 Blöcke mit Druckwasserreaktoren
– Zusammen mit einer elektrischen Bruttoleistung von 2500 Megawatt
– Block A ging 1974 ans Netz und kostete damals 800 Millionen DM
– Block B dagegen kostete etwa 1 Milliarde DM und folgte 1976
– Sie produzierten Strom für 6,5 Millionen Haushalte in Deutschland

„Und nun ist alles vorbei“ erklärte uns Herr Scholl, Verantwortlicher für die Öffentlichkeitsarbeit des Kernkraftwerkes bei seinem ca. 2 stündigen Vortrag. So wurden die Blöcke A und B, nach dem Reaktorunfall in Fukushima der sich 2011 ereignete, abgeschaltet. Dies war der Fall bei insgesamt 7 der 17 Atomkraftwerke in Deutschland, darunter eben auch Biblis. Bis Mitte 2022 sollen dann auch die restlichen AKWs vom Netz gehen.

mehr »

Mehr als 1000 Junioren in zwei Wochen!

Konferenzmarathon im September – Darmstädter Junioren knüpfen Kontakte bei Bundes- und hessischer Landeskonferenz.

hessischer-landespreisDie Landeskonferenz der Wirtschaftsjunioren im hessischen Bad Nauheim (02.09.-04.09.2016) mit rund 170 Teilnehmern, Workshops und Unternehmensbesichtigungen, stand unter dem Motto „Elvis & Precilla“ und fand ihren Höhepunkt am Galaabend in der Bad Nauheimer Trinkkuranlage. Weitere Höhepunkte der regionalen Konferenz war die Auszeichnung unseres Kreisgeschäftsführers, Uwe Zahlten, mit dem Goldenen Löwen und die Verleihung der Hessischen Landespreise. In der Kategorie „Bestes Kreisprojekt“ erreichten wir den 2. Platz für „WJ Impact – Leben und Arbeiten in Deutschland“.hess-konferenz

Gleich zwei Wochen später stand die nächste Reise an: Die Bundeskonferenz der Wirtschaftsjunioren am Bodensee (rund 950 Teilnehmer)! Unter dem Slogan „Natürlich am See“ wurde auch hier ein vielfältiges Programm aus Workshops, Betriebsbesichtigungen und Ausflügen rund um die Themen Nachhaltigkeit und Innovation geboten. Neben Segelboottour, Weinwanderung und Kletteraktivitäten nahmen die Darmstädter Wirtschaftsjunioren an einer Besichtigung der Insel Mainau und der Stadt Radopfzell teil. Am Ufer der Halbinsel Mettnau netzwerkten die Junioren aus ganz Deutschland bei strahlendem Wetter.

hess-bundes-vortrag

Konferenzen

Die nächsten Termine

Nützliches

Partner

WJD (Deutschland)
Junior Chamber International
IHK Darmstadt

Nachbarkreise

WJ Frankfurt am Main
WJ Offenbach am Main
WJ Wiesbaden
WJ Aschaffenburg
WJ Mannheim-Ludwigshafen


http://jci.cc
Anmelden